Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Man Eater

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Man Eater   So Feb 10, 2008 8:30 pm


O- Titel: Antropophagus

Label: Laser Paradise Blood Edition
Land: Italien 1980
Regie: Joe D`Amato
Laufzeit: 87 Min
Bild: Widescreen 1,85:1
Sprache: Deutsch
L- Code 2

Darsteller: Tisa Farrow, Saverio Vallone, Serena Grandi, George Eastman u.a.

Inhalt:

Der Menschenfresser geht um!
Eine Gruppe von jungen Leuten wollen einen Ausflug auf einer Insel machen. Sie stellen fest, dass die Einwohner verschwunden sind und das Dorf völlig ausgestorben ist. Die Urlauber ahnen nicht, was sie für ein Schrecken erwartet, denn dort lebt ein Mann, der durch ein Schiffbruch zum Kannibalen aus Hungersnot mutierte.....

Anmerkung:

Wieder ein Meilenstein der Horrorfilm- Geschichte.
Obwohl der Film streckenweise langweilig ist, zeichnet er sich durch die wirklich gute Musik und der Spannung aus. Wenn es hier losgeht, dann aber richtig, besonders wenn der Menschenfresser (George Eastman) bei der einen Szene den Fötus aus der Muschi einer Frau zieht, und in diesem hineinbeisst.
Das oben abgebildete Label hat eine beschissene Bild.- und Tonquali, was natürlich schade ist. Man bekommt den Film aber auch von anderen Anbietern.

skull skull skull skull


Zuletzt von JasonVoorhees am Mi Mai 28, 2008 11:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 36
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Re: Man Eater   Mo Feb 11, 2008 12:57 am

AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH!!!
Der Film is kein Meilenstein!!! Der is der letzte Scheiß! Langweilig, billig und wirklich nur schlecht! Die Fötus-Szene is soooo billig, das ich echt gelacht habe. Ich bin bei dem Mist sogar vor Langeweile eingeschlafen. Und wo ist der splatterig? Am Schluß? Hui, er frisst seine Gedärme, ganz super. Man, zu sagen wenn´s losgeht dann aber richtig is echt blanker Hohn. Sorry, nix gegen dich persönlich, aber wirklich gut finden kann man diesen Mist doch echt nicht. Der Streifen gilt selbst unter vielen Horrorfans als absolute Gurke.

Joe D´Amato is ein absolute Pfeife gewesen, der italienische Ed Wood wenn man so will. Das dieser Film hier überhaupt Beachtung bekommt is echt...nee, das behalt ich für mich, hab genug gestänkert...

Der Film ist definitiv nur Scheiße!!!

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Man Eater   Mo Feb 11, 2008 7:34 pm

Ich weis, dass es nicht gegen mich persönlich ist. Als stänkerei würde ich es auch nicht unbedingt bezeichnen. Du hast einfach nur Deine Meinung gepostet, was ich ziemlich lustig fand, wenn ich mir bildlich vorstelle wie Du auf der Tastatur gehämmert hast, um Deinen Frust bezüglich dieses Filmes abzulassen.

Wenn ich einen Film poste, kann ich ja auch nicht im vorraus wissen, ob er gut ankommt oder für Aufregung sorgt xDD.
Wäre ja auch jammerschade, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten, sonst wäre es ja langweilig Sleep
Nach oben Nach unten
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 36
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Re: Man Eater   Mo Feb 11, 2008 7:56 pm

[quote="JasonVoorhees"]Ich weis, dass es nicht gegen mich persönlich ist. Als stänkerei würde ich es auch nicht unbedingt bezeichnen. Du hast einfach nur Deine Meinung gepostet, was ich ziemlich lustig fand, wenn ich mir bildlich vorstelle wie Du auf der Tastatur gehämmert hast, um Deinen Frust bezüglich dieses Filmes abzulassen.
[quote]

Also mal ehrlich, der is echt nur scheiße. D´Amato hat ja nachher auch ins Pornogeschäft gewechselt (Black Emanuelle mit Laura Gemser *grusel*) und selbst da hat er ja nur Kacke zu Stande gebracht.

Nehmen wir da mal den Gegensatz: Gregory Dark hat vorher nur Pornofilme mit Regie betreut und lieferte dann mit See No Evil einen echt vernünftigen Slasher^^

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 27
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Man Eater   Di Okt 07, 2008 11:10 pm

aLso der hit war der fiLm nun wirkLich nich Very Happy
wie schon gesagt wurde issa ziemLich LangweiLig
das einzige was man sich an dem fiLm vLLt maL kurz angucken könnte wäre die fötus-szene & am ende wo er seine eigenen innerein frisst
wobei das auch nix mehr rausreißt

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Man Eater   

Nach oben Nach unten
 
Man Eater
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Horrorfilme :: Splatter-
Gehe zu: