Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Bad Moon

Nach unten 
AutorNachricht
Kitty
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Alter : 39
Ort : Kölle in der Hölle
Points : 46
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Bad Moon   Mi Mai 28, 2008 12:47 am

Story

Der Fotograf Ted Harrison und dessen Freundin Marjorie werden auf einer Fotosafari im undurchdringlichen Dschungel Nepals von einem Werwolf angefallen. Während das Mädchen von der Bestie buchstäblich zerfetzt wird, kommt Ted mit dem Schrecken und einer tiefen Bisswunde davon. Mit dem Fluch belastet, sich nun ebenfalls in jeder Nacht zu einem blutrünstigen Monster zu verwandeln, kehrt der Fotograf in seine Heimat zurück.

Eines Tages taucht Ted bei seiner Schwester Janet auf, die in einer geräumigen Villa mit ihrem Sohn Brett und dem Schäferhund Thor lebt. Durch die Nähe zu seiner Familie erhofft er sich, sein unheimliches Doppelleben wieder in geordnete Bahnen lenken zu können... aber sein dämonisches Ich gewinnt immer mehr die Oberhand. Janet ahnt zunächst nichts vom nächtlichen Jagdtrieb ihres Bruders, auch wenn sie sich ein wenig über seine Begeisterung für Werwolf-Movies wundert. Doch Thor wittert instinktiv die Gefahr, die von dem Gast ausgeht, und wird damit zur ernstzunehmenden Bedrohung. Mit einem hinterlistigen Plan sorgt Ted schliesslich dafür, dass der Vierbeiner in einem Tierheim landet. Nun scheint ihn nichts mehr davon abhalten zu können, Janet an die Gurgel zu springen. Quasi in letzter Sekunde kann Brett den Hund aus seinem Käfig befreien, und Thor stürzt sich todesmutig zwischen den Werwolf und sein Frauchen...


Bad Moon basiert auf dem Roman Thor von Wayne Smith, der fast die komplette Story aus der Perspektive des Schäferhundes schildert und sich dadurch von ähnlichen Werwolf-Geschichten abhebt. Von dieser originellen Idee sind im Film nur einige Kamerafahrten übriggeblieben, welche das blutige Geschehen aus der Sicht des Hundes darstellen. Natürlich mussten einige Details der Vorlage filmgerecht umgeändert werden, um sich auf das Wesentliche zu beschränken. Aus einem alleinerziehenden Vater und seinen drei Kindern wird in Bad Moon eine Mutter und ein Sohn, weiterhin ist die Eröffnungsszene im Dschungel Nepals eine Idee des Regisseurs.

Der acht Millionen Dollar teure Streifen hat hierzulande eine FSK 16-Einstufung erhalten und ist damit sehr gnädig weggekommen, denn die Trickeffekte sind stellenweise ziemlich heftig. Die Masken und recht unappetitlichen Makeup-Kreationen stammen aus den heiligen Hallen von Steve Johnson, dessen Karriere als einer der führenden Trickexperten Hollywoods als Makeup-Assistent bei American Werewolf und Joe Dante´s Schocker Das Tier begann, was ihn für die Monsterkreationen von Bad Moon wohl wie keinen anderen qualifizierte. Das positive Gesamtbild wird lediglich von einer primitiven Morphing-Verwandlungssequenz geschmälert, welche vom Trickstudio "VIFX" beigetragen wurde. Diese Firma arbeitete ein Jahr später nochmals für die Neuauflage von Stephen King´s Shining zusammen.


Cast

Mariel Hemingway Janet Harrison
Michael Paré Ted Harrison
Mason Gamble Brett Harrison
Ken Pogue Sheriff
Gavin Buhr Waldarbeiter
Julia Montgomery Reporterin










Mein Fazit:

Alleine Thor aka Primo ist schon 10 Totenköpfe wert, der Hund war einfach nur klasse !!!

Bones Bones Bones Bones Bones Bones Bones Bones Bones Bones

_________________
Rocky, Du bist immer in meinem Herzen.

„... abgesehen von seiner grazilen Gestalt, seiner Lebhaftigkeit, seinem Mut und seiner Schnelligkeit besitzt der Bardino jenes feine und seltene Gefühl, das es ihm gestattet, mit dem Menschen in Beziehung zu treten. Der Bardino versteht die Würde des Menschen, kämpft für dessen Sicherheit, gehorcht und hilft ihm, verteidigt und liebt ihn ... und weiß genau, wie er sich die Liebe seines Besitzers erwerben kann.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horrorsplattergore.forumieren.de
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 36
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Re: Bad Moon   Do Aug 13, 2009 1:53 am

Der ganze Film ist nur cool, kann man den irgendwo günstig auf DVD bekommen?

Stimme der Wertung eigentlich zu, auch wenn der Streifen einige Längen hatte ist er doch einer der besseren Werwolf-Filme albino

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 36
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Re: Bad Moon   So Aug 23, 2009 12:19 am

Außerdem gehört dieser Film doch eher ins Werwolf Thema und nicht unter Tierhorror oder?
Da gehören eher andere Filme drunter scratch

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bad Moon   

Nach oben Nach unten
 
Bad Moon
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Horrorfilme :: Tierhorror-
Gehe zu: