Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors

Nach unten 
AutorNachricht
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 5:51 pm




Inhalt:
6 Jahre sind seit dem Zwischenfall in Raccoon City vergangen. Einer der wenigen Überleben dieser Katastrophe, wo das, von Umbrella entwickelte, T- bzw. auch G-Virus die Menschen der kleinen Stadt in blutrünstige Zombies und schlimmere Mutanten verwandelte, war Leon Scott Kennedy.
Leon arbeitet heute für den amerikanischen Präsidenten als Spezialagent. Der Präsident hat eine 20 jährige Tochter namens Ashley Graham, die das College besucht.
Eines Nachmittags wird Ashley entführt, die sich grade auf dem Nachhauseweg befand. Bei der Suche fand man heraus, das Ashley irgendwo in einem kleinen spanischem Dorf gesehen wurde, allerdings wo genau ist noch unbekannt.
Der Präsident schickt also Leon in die Gegend, wo Ashley sich vermutlich aufhält. Leon rechnete mit einer gewöhnlichen Entführung, doch das was sich ihm offenbarte, war alles andere als reine Routine.
Das gesamte Dorf und die umliegende Gegend ist mit einem Parasit befallen, der sich Las Plagas nennt. Kontrolliert wird der Las Plagas durch die Sekte der Los Illuminados, welche von Osmund Saddler angeführt wird.
Schon bald findet Mr. Kennedy raus, was es mit der Entführung von Ashley wirklich auf sich hat und setzt nun alles daran, die Pläne der Los Illuminados zu verhindern.



Zum Spiel selbst:
Aufgrund des großen ''Konkurrenzkampfes'' mit Silent Hill, entschloss Capcom etwas komplett Neues rauszubringen. Dieses 'Neue' zeigt sich in Form der Kameraperspektive, welche nun nichtmehr, wie bei den Vorgängern, fixiert ist, sondern sich im gesamten Spiel in der Third-Person-Ansicht zeigt. Im 4. Teil der erfolgreichen Survival-Horror-Serie ging man sogar auf die Fanwünsche ein, indem man das Nachladen während des Laufens ermöglichte. Bei Resident Evil 4 legte man nun mehr Wert auf Aktion als auf Atmosphäre, wie es sonst bisher der Fall war. Man findet hier auch keine richtigen Zombies mehr, sondern alle Bewohner der Gegend sind mit dem Parasiten infiziert, welche sie agressiv werden lässt, sobald Eindringlinge sich nähern.
Veröffentlicht wurde Teil 4 am 3. November 2005. Allerdings wurde auch hier nicht mit der Schere halt gemacht. In Deutschland kamen 2 (die Limited Edition mal ausgeschlossen) Fassungen raus. Das Dumme an der Sache ist aber: Geschnitten wurde nicht das Hauptspiel sondern 2 Minispiele. Auf der Uncut (PAL-Version für PS2) hat man die Freude, nach dem erfolgreichen Beenden des Hauptspiels, auf 3 zusätzliche Spiele. Diese sind: "The Mercenaries", "Assigment Ada" und "Seperate Ways".
Auf der Cut-Version wurde allerdings nur "Seperate Ways" veröffentlicht, wo man das Spiel aus sicht von Ada Wong sieht, um mehr über ihre Motive zu erfahren. Dadurch das der Mercenaries-Modus fehlt, kommt man auch nicht in den Genuss der Handkanone, welche man durch das erfolgreiche 'Beenden' dieses Modus' erst Freispielen kann.


Hier mal ein Bild der Cut-Version (Platinum - PS2):



Cover der Uncut-Version (Platinum - PS2):


Also erkennen tut man die beiden Fassungen daran, das bei der Cut-Version oben Links mehrere Symbole angebracht sind, welche bei der Uncut nicht zu finden sind.

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 6:55 pm

man da hab ich doch die CUT version gezockt, wußt gar nich das da zwei Fassungen sind.

Da Spiel ist einfach nur Hammergeil und das zweitgeilste das ich je gezockt habe. Hatte irgendwas von Amazon bestellt und bei den Empfehlungen war RE4 halt dabei da hab ich es einfach ma mitgekauft. Kannte davor nur den ersten Film und RE OUTBREAK und fand beide nicht so prall. Als ich im Spiel dann am Anfang ins Dorf kam wurde mir von diesem Leatherface/Jason Kartoffelsack Typen erstmal der Kopf abgesägt. Ich saß nur da... okay... was soll denn das? HEHE Ab da hatte ich richtig Lust aufs Spiel bekommen

Zuvor lag das zwei Wochen oder so bei mir zu Hause rum und ich konnte mich nicht motivieren das anzutesten, eines abends kam ich dann Heme und hatte immer noch keine Lust dazu fing aber trotzdem an.

Wie gesagt, das Spiel ist der Hammer. Habs aber nur einmal gespielt. Zum Bsp. in der Szene wo man wählen kann ob man im Gang gegen den Riesen antritt oder durch das Labyrinth geht und gegen ein HAufen Dorftrottel antritt bin ich durchs Schrottlabyrinth gelaufen (& you Dark?)

Das Ada Mini spiel war sehr Lustig, mit dem Waffenhändler dessen 'Lampe' noch nicht an ist Razz Hat mir sehr gefallen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 7:29 pm

freund von mir hat auch die cut gekauft Very Happy
aLs ich dann endLich meine PS2 hatte kaufte ich mir RE4 mit (wusste bis dato auch nix von uncut / cut)
aber aLs ichs dann durchhatte wunderte ich mich warum ich da jetz nu mehr spieLe hab aLs andi xD
& hab dann eben erst den unterschied aufm cover gefunden
daher fand ichs schon nich schLecht zu erwähnen das es geschnittene dinger da gibt ^^
wie's auf PC oda GameCube bzw Wii aussieht weiß ich nich da ich nur auf PS2 gezockt hab

das geiLste der 3 minispieLe is immernoch The Mercenaries Very Happy
da kommt fast mehr aktion auf aLs im hauptgame Razz
in anfangs 2mins sovieLe gegner wie mögLich töten (unterwegs findet man noch paar sanduhren um die zeit aufzustocken)
da hat man dann 5 Charaktere (anfangs nur Leon)
die anderen muss man sich erspieLen indem man nen 4-Sterne-Rang schafft Wink
aLso man hat da 4 karten (Pueblo/das Dorf, Schloss, Wüste & Wasserwelt(nich im hauptspieL enthaLten))
auf jeder karte hat man nen spezieLLen gegner:
Pueblo: Bella Sisters - Ada freispieLbar
Schloss: Garrador (die bLinden biester mit den Langen kraLLen) - Krauser freispieLbar
Wüste: J.J. (Gatlingmann) - Hunk freispieLbar
Wasserwelt: Super Dr. Salvador (seine kettensäge is größer, er is größer + schneLLer & is schwer zu besiegen) - Wesker freispieLbar
jeder typi hat nen anderes inventar & ne andere höhe der max. gesundheit Wink

wenn man auf aLLen karten 5-Sterne-Rang mit aLLen Charakteren hat (mind. 60.000 Punkte pro karte/spieLer) kriegt man dann die handkanone die voLL aufgerüstet unendLich munition hat & ne durchschLagskraft von 99,9 besitzt Very Happy

bei Assigment Ada spieLt man eben wieder ada (woher kommt das nur Very Happy) & da muss man 5 Las Plagas-Proben einsammeLn
is ganz Lustig ^^


der kettensägentyp heißt übrigens Dr. Salvador Very Happy
bei dem auswahLdings hab ich beides genommen
aLso erst den riesen (El Gigante), aLLes eingesammeLt & dann zurück zu den Bella Sisters (die beiden tussen mit den kettensägen)
auf Leicht kann manden riesen sogar messern wenn mans geschickt ansteLLt
man muss nur auf ashLey aufpassen

ich find immernoch RE 2 am geiLsten
aber outbreak war auch nich schLecht
grade das mit dem startmenü find ich super ^^

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 8:18 pm

Habe Jill aus dem ersten als ActionFigur und den Soldaten aus vier.
Der schien ja mit LEON bekannt zu sein, was is denn da los gewesen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 8:23 pm

die aktionfiguren wiLL ich mir auch noch aLLe zuLegen Very Happy
Leon is haLt einfach nen kuhLer typ :p
nee aber bei RE 2 hat mich die ganze sache an sich fastziniert
besonders der neue virus & das A+B-Szenario fand ich kLasse
das handeLn im A-Szenario hat ne gewisse auswirkung auf das B-Szenario

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 8:29 pm

hm, die wollt ich auch mal sammeln allerdings sind die fast komplett ausverkauft. Leon aus der ersten Serie des vierten Teils is nahezu nich mehr zu bekommen, höchstens Fanbörsen oder eBay
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 9:47 pm

yap
das zum kotzen das immer das beste nichmehr zu haben is
genau der gLeiche scheiß wie bei den comics

wieweit biste denn bei RE 4 eig gekommen?
hatteste es durch?
& wenn ya auf weLchen schwierigkeitsgrad haste gezockt? :p

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 9:51 pm

Ja durchgespielt auf der einfachsten Stufe, wie gesagt bin kein Zocker. Habe mir im Januar MetalGearSolid 2 gekauft und bin immer noch ncht zum spielen gekommen Shocked

Yeah die RE Comics, hab die aber nie gelesen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Apr 11, 2009 10:04 pm

geLesen hab ich die Leider auch noch nie Very Happy
besitz die nichmaL Sad

hab RE4 jetz auf aLLen stufen durch
sprich Leicht, Normal, Profi
& die minispieLe hab ich auch aLLe fertig ^^
besonders bei The Mercenaries hab ich ewig dran gesessen
hat mind. nen jahr gedauert bis ich das geschafft hab die 60.000 punkte zu kriegen mit Leon da Leon der eig am schLechtesten ausgerüstete chara is

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 10:27 am

Soweit ich gehört habe is der Verlag, der die Comics publizierte, Pleite gegangen, tja

Also mir hat das Action reiche in Vier gefallen. Outbreak fand ich da dann doch etwas zu lahm. Der erste Level macht noch spaß aber dann in dem Hotel oder was da ist, das ständige hin und her rennen, und die teilweise unlogischen Rätsel... hm Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 10:55 am

na so ein schrott
aLLe machense pLeite bevor ich was habe Very Happy

yoa naya
das aktionreiche war schon nich schLecht
Leg dann nur doch mehr wert auf atmosphäre aber wahrscheinLich auch großteiLs nur weiL ichs von 1 - 3 gewöhnt war
outbreak hätte man schon bissL besser machen können aber es definitiv der 'reaListischste' teiL
haste Szenario 'Ausbruch' maL auf hard / sehr hard gezockt?
da haste draußen dann keine zombies mehr sondern sone komischen kriechtiere
das aLLes andere aLs spaßig dieses dreckszeug weiL die biester dich vergiften
& dann versuch maL abzuschLießen 'Ohne Waffen' & 'Ohne Schaden'
fast unmögLich somaL man bei den hard-stufen keinen schLüsseL für den gabeLstabLer findet & man dann so das tor aufbrechen muss während man von zombies überrant wird

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 3:29 pm

Naja zocke selten und hab meist nich viel Zeit. Wenn ich mal ein Tag frei habe dann lieber Kumpels/Freundinn entspannen. Daher spiele ich die Spiele nich bis 100 % durch, also jede herausforderung. Es geht ja um Spaß und wenns jemanden Spaß macht alles zu spielen, warum dann nicht? hehe

Wie gesagt die ersten drei Levels haben mir gefallen die beiden(?) letzten dann aber nich mehr so cyclops
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 7:09 pm

naya ich sehe es mehr aLs meine ''pfLicht'' die dinger 100% zu spieLen Very Happy
auch wenn ich dabei oftmaLs verrecke, nich immer weiter komme usw. Razz
dann vergeht mir haLt maL fürn mom die Lust, ich mach pause & Leg dann später wieder Los

fande szenario 3 (Das Nest) nich so prickeLnd aLso in dem krankenhaus das Very Happy
dieser Leechman nervte mich
& das Letzte szenario (Entscheidungsfragen) war auch bissL komisch
das ging voLL ewig & war auch definitiv das schwerste

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 9:29 pm

Dark Nemesis schrieb:
naya ich sehe es mehr aLs meine ''pfLicht'' die dinger 100% zu spieLen Very Happy

HAHA okay dann mach ma Cheffe Very Happy Very Happy Very Happy
ne, mir wär das zu anstrengend. Hab ma RE4 auf schwer versucht aber nach 20 min oder so den Controller frustriert in die Ecke geworfen hehe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 11:32 pm

bei schwer bin ich in diesem haus voLL oft verreckt wo der zombieansturm von unten & dann oben auch kommt
das fand ich zum kotzen Very Happy
aber ansonsten bin ich nur verhäLtnismäßig wenig im spieL gestorben außer bei den größeren gegnern wie Garrador, J.J., Salazar, Krauser usw. Very Happy

wieweit biste denn in den 20min gekommen ?!

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Apr 12, 2009 11:56 pm

na das ist eher peinlich Embarassed
da ist die stelle wo die Bauern oder was die sind den Stein hinunterschleudern und man wegrennen muss in dem man zuerst X und O drückt und dann mit R1 und L1 zur seite springt (oder irgendwie so) tja, was soll ich sagen? Der Stein war schneller HAHA peinlich ich weiß Razz

p.s. is auf jeden fall nach diesem Dorf
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Mo Apr 13, 2009 12:31 am

ach da Very Happy
wo man dann danach gLeich Luis Sera findet

ya der stein is heimtückisch
mich hatter auch schon 1 - 2maL erwischt weiL ichs ausweichen vergessen hab Very Happy:D:D

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Do Apr 16, 2009 1:44 pm

naja zum Glück nervt das Mädel nich so, (zumindenst auf Leicht) in manchen Spielen nervt das echt ab auf irgendwem aufpassen zu müssen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Do Apr 16, 2009 3:26 pm

oh ja kann ich mir vorsteLLen Very Happy
bLöd is nur wenn die schLampe entführt wird & man seLbst grade die ohren voLL hat

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Mai 09, 2009 2:50 pm

Hast du schon RE 5 gezockt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Mai 09, 2009 4:50 pm

Samantha Terrichia Terry schrieb:
Hast du schon RE 5 gezockt?

nee
kam Leider noch nich in den genuss
kann mir keine PS3 oda so Leisten Very Happy
& in meinem freundeskreis hat die auch noch keiner weiter


du hast ya auch noch nich bei deinem engen zeitpLan oda ?

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Mai 09, 2009 6:44 pm

ne, aber ich spiele so selten das es sich für mich noch lohnen würde eine ps3 zu holen. Wenn ich ma wirklich einen Tag zeit habe und sonst niemand dann mach ich meist irgendwas anderes...
meine Kumpels haben aber alle nur gutes erzählt, soll aber sehr kurz sein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   Sa Mai 09, 2009 7:59 pm

Samantha Terrichia Terry schrieb:
ne, aber ich spiele so selten das es sich für mich noch lohnen würde eine ps3 zu holen. Wenn ich ma wirklich einen Tag zeit habe und sonst niemand dann mach ich meist irgendwas anderes...
meine Kumpels haben aber alle nur gutes erzählt, soll aber sehr kurz sein

sehr kurz?
kLingt doof
hatte mich schon auf ne Lange story gefreut nachdem 4 & auch iwie Code Veronica X ne reLativ Lange story hatten

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Samantha Terrichia Terry
Lebender Toter
Lebender Toter
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 31
Ort : Gifhorn
Points : 242
Anmeldedatum : 14.03.09

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Mai 10, 2009 4:49 pm

ja dachte ich mir auch... naja aber in der kürze liegt die würze oder wie war das??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myspace.com/sameterry
Dark Nemesis
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 644
Alter : 28
Ort : Bernau b. Berlin
Points : 473
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   So Mai 10, 2009 9:17 pm

Samantha Terrichia Terry schrieb:
ja dachte ich mir auch... naja aber in der kürze liegt die würze oder wie war das??

ansichtssache Very Happy
hatte Resident Evil: Dead Aim auf PROFI geschafft in 1h 43min


das etwas sehr kurz dann Very Happy

_________________
Das Verhängnisvollste am Bösen, ist seine Fähigkeit, sich vor dir verbergen zu können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors   

Nach oben Nach unten
 
Resident Evil 4 - eine komplett neue Art des Horrors
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Spiele (X Box, Playsi, PC)-
Gehe zu: