Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Demons of the mind

Nach unten 
AutorNachricht
Kitty
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Alter : 39
Ort : Kölle in der Hölle
Points : 46
Anmeldedatum : 23.11.07

BeitragThema: Demons of the mind   Mo Nov 26, 2007 11:39 am

Inhalt:
Bayern im späten 19. Jahrhundert: Der wohlhabende Schloßherr Graf Zorn (Robert Hardy) ist von dem Gedanken besessen, daß die Seelen seiner Kinder Elizabeth (Gillian Hills) und Emil (Shane Briant) von Dämonen beherrscht werden. Statt den beiden Liebe und Zuneigung zu schenken, sperrt er Elizabeth und Emil ein und treibt sie in den Wahnsinn. Um die Dämonen aus den Körpern der Kinder zu treiben, bemüht der Graf einen Priester (Michael Hordern). Während Professor Falkenberg (Patrick Magee) versucht, den Wahnsinn zu stoppen, beschwört der irre Vater eine blutige Katastrophe herauf.

Stars
Elisabeth Gillian Hills
Graf Friedrich Zorn Robert Hardy
Prof. Falkenberg Patrick Magee
Hilda Yvonne Mitchell
Karl Paul Jones
Priester Michael Hordern
Emil Shane Briant
Crew
Regisseur Peter Sykes
GB 1972








Fazit: Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven

_________________
Rocky, Du bist immer in meinem Herzen.

„... abgesehen von seiner grazilen Gestalt, seiner Lebhaftigkeit, seinem Mut und seiner Schnelligkeit besitzt der Bardino jenes feine und seltene Gefühl, das es ihm gestattet, mit dem Menschen in Beziehung zu treten. Der Bardino versteht die Würde des Menschen, kämpft für dessen Sicherheit, gehorcht und hilft ihm, verteidigt und liebt ihn ... und weiß genau, wie er sich die Liebe seines Besitzers erwerben kann.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://horrorsplattergore.forumieren.de
 
Demons of the mind
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Was es sonst noch so gibt :: Filmfazit-
Gehe zu: