Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 The Big Lebowski

Nach unten 
AutorNachricht
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 37
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: The Big Lebowski   So Aug 23, 2009 1:17 am

The Big Lebowski


USA 1997 Regie: Joel Coen Darsteller: Jeff Bridges John Goodman Steve Buscemi uva. Laufzeit: 112 Min.

Die Story

Jeff Lebowski, der sich selbst einfach " Der Dude " nennt, ist eine der Sorte Mensch die einfach so mal in den Tag hineinleben und nix tun. Das heißt beim Dude nen White Russian schlürfen, ab und zu nen Joint rauchen und wenn noch Zeit is, sich mit seinen Kumpels Walter und Donny zum Bowling treffen.
Doch dann geschieht etwas, womit selbst wohl der Dude nicht gerechnet hat!
Fremde Männer dringen in sein Haus ein und verlangen von ihm Geld. Zu seinem Pech hat nämlich eine Verwechslung statt gefunden, denn unser töffeliger " Held " wurde mit dem Millionär gleichen Nachnamens verwechselt. Da er ja keine Kohle da hat, noch nicht mal im Klo, pinkelt einer der Typen einfach auf seinen Teppich. Und damit beginnt wohl das größte Abenteuer seit " Jäger des verlorenen Schatzes "!
Also der Dude is echt mal so sauer halt und beschließt denn echten Mr. Lebowski aufzusuchen, weil er will ja seinen Teppich ersetzt kriegen. Das Treffen is nicht gerade harmonisch und der Dude nimmt sich dann einfach einen Teppich mit. Wenig später erfährt der Dude, das die junge Ehefrau des Mr. Lebowski entführt wurde. Das schert denn Dude eigentlich wenig, bis man ihn bittet die Geldübergabe zu übernehmen. Dudes Kumpel Walter hat da einen Plan...und damit fangen die Probleme erst richtig an. Im Laufe der Geschichte trifft der Dude eine verrückte Künstlerin ( ebenfalls eine Lebowski ), deutsche Nihilisten, einen schmierigen Pornoproduzenten und allerlei andere skurile Gestalten...

Hintergrund

Ich sage mal so, Jeff Bridges konnte danach spielen was er wollte, für mich blieb er der Dude. Der absolut perfekte Anti - Held. Nicht zu vergessen John Goodman als Walter Sobchak, der wieder mit einer Hingabe seinen Charkter leben einhaucht, das man echt schon angst bekommt.
Die Coen - Brüder haben hiermit wieder alles ausgeschöpft was sie ausmacht: skurile Figuren, absurde Situationen und einfach nur saugeniale Dialoge...

Zu dem hat der Film eine offizielle Empfehlung eines skandinavischen Bowling Vereins bekommen xD

Das Bonusmaterial

Tja...hmm...würde euch ja gerne erzählen was es da so an Bonus gibt, aber auf der Single DVD is nix. Denn Film gibt es jetzt aber auch in einer Doppel DVD - Ausführung ( teuer Geld x( ) und die habe ich leider nicht zugegegen. Aber dort ist maßig Bonus drauf...soviel da zu...

Das Fazit

Wer Fargo von den Coens mochte, der macht auch mit diesem Film nix falsch. Wenn man mal richtig herzhaft ablachen möchte, sollte sich diesen Film auch ansehen ( es sei denn man findet sowas von vornherein doof ) und sonst kann man diesen Film wahrlich, wahrlich nur mit einem Wort beschreiben: KULT!!!

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
The Big Lebowski
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Filme :: Komödien-
Gehe zu: