Horror, Splatter, Gore and more

Alles rund um Horror und was dazu gehört.
 
StartseitePortalGalerieKalenderFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Die Ritter der Kokosnuss

Nach unten 
AutorNachricht
Nick Toxic
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Alter : 37
Ort : Tromaville, New Jersey
Points : 108
Anmeldedatum : 24.11.07

BeitragThema: Die Ritter der Kokosnuss   Mo Dez 10, 2007 4:34 am

Die Ritter der Kokosnuss

GB 1974 Regie: T. Gilliam & T. Jones Darsteller: Monty Python Laufzeit: ca. 86 Min.

Die Story

Wir befinden uns in England des frühen Mittelalters, also genau genommen da wo König Artus unterwegs gewesen ist. Dieser reitet, ohne Pferd, durch sein Königreich. Naja, da kein Pferd vorhanden ist, wegen der Energiekrise und zu hohen Ölpreisen, muss halt dessen Knappe die Hufgeräusche mit Kokosnüssen machen. Merkwürdigerweise weiß keiner von Artus Untertanen, das er König ist ( wenigstens weiß er es ). Aber was wäre die große Sage von König Artus, Sir Lancelot & Company ohne den heiligen Gral, um den es hier ja schlussendlich geht! So trifft unser tapferer König zuerst auf den gefürchteten Schwarzen Ritter, mit dem er sich wohl eines der besten Duelle der Filmgeschichte liefert, um danach seine Ritter der Tafelrunde zusammen zustellen. Tja und dann bekommen die " tapferen " Ritter von Gott höchstpersönlich die Aufgabe den heiligen Gral zu suchen. Und so nimmt das Chaos seinen Gang, denn das die ganze Bande eine Bande von hirnlosen Trotteln ist, konnte wohl selbst Gott nicht vorhersehen. Hinzu kommt das König Artus noch nicht mal weiß wo genau Camelot sich befindet. Als man es dann schließlich findet, gibt man das Schloß auf, weil dort ist der Fernsehempfang zu schlecht. Die Reise kann also beginnen. So man muss sich gegen Franzosen, Ritter die niemals " Nie " sagen, dreiköpfige Riesen, nymphomanische Ordensschwestern und gegen das furchtbarste Monster der ( britischen ) Filmgeschichte behaupten: einen weißen Hasen! Ob eine Truppe von Rittern, deren Anführer noch nicht mal vernünftig bis drei Zählen kann, es wiklich schafft sich den Gral unter den Nagel zu reißen sollte man schon selber herausfinden ( obwohl eigentlich fast jeder diesen Film gesehen haben dürfte!!! ).

Hintergrund

Die Ritter der Kokosnuss war der erste "richtige" Kinofilm von Englands Kultcomedytruppe Monty Python. Hier wird alles verwurstet was nicht Niet und Nagelfest ist oder es werden Sachen eingestreut, die überhaupt nix mit der Sache an sich zu tun haben ( z.B. der trojanische " Hase " für die Franzosen ). Das Ding war ein Riesenerfolg in den Kinos und so war es kein Wunder das der Film das Prädikat " Kult " damals schon inne hatte!!!

Das Bonusmaterial

Da der Film nur als Doppel - DVD zu haben ist ist natürlich reichlich vorhanden...jaja, endlich mal ein Film mit Bonus...hach wie schön.
Auf der ersten Disc befindet sich folgendes:
Filmkommentar von von den Regisseuren und Darstellern, ein Karnickelfeature wo man während des Films zu Infos springen kann, Untertitel für Leute die den Film nicht mögen ( so steht´s auf der Hülle, also guckt nicht so... ) sowie ein Drehbuch - Untertitel ( die Briten, alle seltsam irgendwie ).
Auf der zweiten Disc befindet sich dies:
Hier wird geklotz und zwar richtig. Es gibt die Songs des Films zum mitsingen, den Original Kino - Trailer, die Besichtung der Locations nach fast 30 Jahren, eine Fotogalerie, das Lego - Filmchen aus dem Internet, eine Erklärung zu Kokosnüssen von Michael Palin und viel, viel mehr...
puh, das alles zu gucken dauert...dauert...dauert...

Das Fazit

Der Film ist einfach unglaublich lustig. So viel gebannten Schwachsinn in noch nicht mal 90 Minuten, das kriegten nur Monty Python hin. Der Film lohnt allemal, besonders wenn man mal wieder richtig, richtig ablachen will!
Und es soll tatsächlich Leute geben, die den Film noch nie gesehen haben - unglaublich!!!

_________________
Straight from the Toxic Waste Department, Tromaville, I came to toxicate your goddam Ass!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die Ritter der Kokosnuss
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horror, Splatter, Gore and more :: Filme :: Komödien-
Gehe zu: